Cadiz Urlaub - Sehenswürdigkeiten, Kathdrale

Strand Andalusien

Cadiz im Süden von Spanien

Cadiz - die älteste Stadt Europas - Umgeben vom Meer

Urlaub in Cadiz - Strand
Stadtstrand, Playa "La Caleta"

Cadiz - das Juwel der Costa de la Luz

Die Stadt Cadiz hat 120.000 Einwohner, welche Gaditanos genannt werden. Cadiz, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, wurde vermutlich im Jahre 1100 vor Christus, der Legende nach von Herkules gegründet und gilt als die älteste Stadt Europas. Die Seefahrermetropole liegt malerisch, umgeben vom Meer, auf einer Halbinsel an der Costa de la Luz.

Die historische Altstadt mit ihren schmalen Gassen und den lebhaften Plätzen, die Kathedrale, die alten Wehranlagen, sowie die schöne, sehenswerte Uferpromenade mit dem fantastischen Stadtstrand "Playa la Caleta" verleiht Cadiz ein einzigartiges Flair. Die Lebensfreude der Einwohner und die Uferpromenade erinnern an die attraktive kubanische Hauptstadt Havanna, mit ihrem wunderschönen Malecón. Da Cadiz und Havanna sich sehr gleichen, wird Cadiz auch als das "kleine Havanna" bezeichnet.

Cadiz ist bekannt für die großen Prozessionen der Karwoche, der Semana Santa, den spektakulären Karneval, sowie dem Flamenco Alegrías (spanisch für: Freude). Der Flamenco der meistens melancholisch ist, ist in Cadiz fröhlich und heiter und gibt die Lebensfreude der Gaditanos wieder.

Plaza in Cadiz
Plaza San Antonio
Cadiz von Oben
Blick vom Torre Tavira

Cadiz - Torre Tavira

Im 18. Jahrhundert, dem Goldenen Zeitalter von Cadiz, erhielt die Stadt das Handelsmonopol mit den neuen Kolonien in Amerika. In dieser Zeit ließen sich viele große Handelsmänner in Cadiz nieder und es wurden prachtvolle Handelshäuser erbaut. Die meisten größeren Handelshäuser wurden mit einem Aussichtsturm gebaut, der dem Handelsmann zur Sichtung seiner Handelsschiffe diente. Des weitern konnten die Handelsmänner vom Turm, mit Hilfe von Fahnen, mit den Hafenkommandanten am Hafen, sowie mit ihren Schiffe kommunizieren.

Von den vielen Aussichtstürmen aus dem 18. Jahrhundert sind noch 126 Türme erhalten und so könnte man Cadiz zweifelsohne auch als Stadt der vielen Türme bezeichnen. Die meisten Türme dieser Zeit wurden in den letzten Jahren aufwendig renoviert.

Der sehr schöne, barocke Torre Tavira wurde am höchsten Punkt von Cadiz erbaut und befindet sich direkt im Zentrum von Cadiz, in der Nähe des Plaza de las Flores. Der Torre Tavira ist mit seinem 45 Metern Höhe der beste Aussichtsturm der Stadt. Von der Dachterrasse des Turmes hat man eine traumhaften 360° Panoramasicht über Cadiz und Umgebung. Ein Besuch des Turms empfiehlt sich zu Beginn eines Urlaubs, da man sich so sehr leicht einen Überblick über die Stadt verschaffen kann. Bis zum Dach des Turmes sind einige Treppen zu besteigen und so sollte man bequeme Schuhe tragen.

Camera Obscura - Torre Tavira

Der Torre Tavira bietet neben der traumhaften Aussicht auf Cadiz eine weitere Sehenswürdigkeit mit der Camera Obscura. In einem dunklen Raum wird Licht projiziert, welches durch eine Vergrößerungslinse fällt. Über das projizierte Bild erhält man einen vergrößerten Rundumblick über Cadiz und kann so die Gaditanos bei ihrer Alltagsbeschäftigung wie Einkaufen, im Park spazierengehen, Wäsche aufhängen usw. beobachten. Die Vorführung der Camera Obscura wird in mehreren Sprachen, darunter auch der deutschen Sprache angeboten, wobei die Vorführung sehr interessant, unterhaltsam und teilweise recht amüsant gestaltet ist. Die Besucherzahl der Camera Obscura ist auf kleinere Gruppen von ca. 15 Leuten beschränkt, aufgrund der limitierten Besucherzahl können teilweise größere Wartezeiten entstehen. Bei großem Andrang empfiehlt es sich morgens einen Platz für eine spätere Führung zu reservieren.

Eintritt Aussichtsturm ca. 5 Euro /Person, zusätzlicher Eintritt Camera Obscura 1 Euro /Person

Weitere Sehenswürdigkeiten Cadiz

Cadiz Kathedrale
Große gelbe Kuppel, das Wahrzeichen von Cadiz
Park in Herzen von Cadiz
Botanischer Garten - Parque Genoves

Kathedrale Cadiz

Die wunderschöne Kathedrale, mit den zwei hohen Türmen und der großen gelben Kuppel, die bei Sonnenschein golden glänzt, ist das Wahrzeichen von Cadiz. Die barocke Kathedrale wurde im 18. Jahrhundert malerisch direkt am Meer erbaut und befindet sich im historischen Zentrum der Stadt.

Einer der beiden Türme, kann mit dem Ergebnis einer herrlichen Aussicht auf Cadiz und das Meer, bestiegen werden. Innerhalb der Kathdrale sind die Kapellen und Altare sehenswert, das Kirchenschiff ist beeindruckend. In den Kellergewölben kann man die Gräber der Krypta besichten, die besondere Athmosphäre der Krypta wird mit Hintergrundsmusik noch verstärkt.

Die Besichtigung der Kathedrale kostet ca. 5 Euro / Person

Botanischer Garten - Parque Genoves

Eine Oase der Erholung bietet der direkt am Meer gelegene botanische Garten Genoves. Sehr bemerkenswert sind die verschiedene Palmen und Bäume, die teilweise kunstvoll in verschiedensten Formen und Gestalten geschnitten sind. Mönchssittiche, kleine grüne Papageien, haben in den Subtropische Pflanzen ihre Nester gebaut und sorgen für ein tolles Ambiente.

Die hohen Bäume bieten im Sommer Schutz vor der heißen Mittagssonne. Weiterhin befindet sich im Park auch ein kleines Café mit Sitzgelegenheit, in den man preisgünstig erfrischende Getränke zu sich nehmen kann.

Hübsch anzusehen sind die kleinen Teiche mit kunstvollen Springbrunnen und zwei kleinen Wasserfällen. Für Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz, sowie mehrere Dinosaurier, die im Park ausgestellt sind.

Büßerprozession in Spanien
Semana Santa Büßerprozession
Karnevalsumzug in Spanien
Karnevalsumzug

Cadiz - Festivals, Feste, Fiestas

Semana Santa

Die Semana Santa (Palmsonntag bis Ostersonntag) wird in der Provinz Cadiz mit großer Inbrunst und Leidenschaft gefeiert. Während der heiligen Woche findet eine Vielzahl von einzigartigen Veranstaltungen, sowie prachtvollen Passionsumzügen und finsteren Büßerprozessionen statt. Heiligenfiguren, auf schweren Podesten und große Jesuskreuze werden durch die Straßen der Innenstädte getragen, es wird der Leidensgeschichte Jesus gedacht. In der Karwoche kommen Touristen aus der ganzen Welt nach Südspanien.

Carnaval de Cadiz

Der Karneval von Cadiz ist der älteste und wohl bekannteste Karneval in ganz Spanien. Während der Karnevalszeit im Februar verwandelt sich die Stadt in eine einzige großartige und farbenfrohe Fiesta. Die Innenstadt von Cadiz ist gefüllt mit verkleideten, feierenden und tanzenden Gaditanos, es finden mehrere farbenprächtige Umzüge statt und bis tief die Morgenstunden wird ausgelassen gefeiert.

Juanillos de Cadiz

Am 23. Juni eines jeden Jahres, dem Mittsommerabend, wird in Cadiz das mystische Fest Juanillos gefeiert. Große Puppen und Skulpturen werden in der Innenstadt, sowie an der Uferpromenade verbrannt und Lagerfeuer an den Stränden entzündet. Es wird der Sommeranfang gefeiert.

Die Puppen und Skulpturen werden von den Einwohnern der Stadt angefertigt und symbolisieren aktuelle Ereignisse, oder stellen berühmte Personen dar. Das Fest wird durch eine städtische Delegation organisiert und eine ausgewählte Jury kürt jedes Jahr das schönste und spektakulärste Feuer.

Das könnte Sie auch noch interessieren ...
Sherry Andalusiens Wein
Jerez, die Hauptstadt des Sherry's
In Jerez de la Frontera dreht sich fast alles um Sherry. Besuchen Sie die Bodegas von Jerez und erfahren Sie mehr über Andalusiens süßen Likör, der nicht nur Menschen in seinem Bann zieht ...
Yachthafen in Spanien
Marbella, nobler Ferienort
neben viel Glanz und Glamour bietet Marbella eine malerische Altstadt mit kleinen Gassen und romantischen Plätzen, eine schöne Strandpromenade, einen botanischen Garten, sowie mehrere Salvador Dalí Skulpturen ...
Mietwagen in Spanien anmieten
Mietwagen in Spanien:
Tipps und Tricks bei der Anmietung eines Mietwagens in Spanien. Was sollte man bei der Anmietung, der Übernahme und der Abgabe eines Mietwagens in Spanien beachten? Ist der Mietwagen ausreichend versichert?

Cadiz Urlaub - Sehenswürdigkeiten, Kathdrale
Copyright © 2016 urlaub-andalusien.biz